Brandklassen und Feuerlöscher

In unserer vergangenen Übung beschäftigten wir uns intensiv mit dem Thema Brandklassen und Feuerlöscher.

In einem kurzen theoretischen Unterricht gingen wir alle Brandklassen durch: Welche brennbaren Stoffe in welche Kategorie gehören und natürlich mit welchem Löschmittel man sie richtig löschen kann.

Anschließend teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Zunächst sollten wir alle gängigen Feuerlöscher kennen lernen. Diese gibt es in den verschiedensten Größen und Arten. So schauten wir uns den klassischen Feuerlöscher mit ABC-Pulver an, einen Schaumlöscher, einen Kohlendioxid-Löscher (CO2) aber auch weitere Kleinlöschgeräte die wir bei der Feuerwehr haben wie z.B. die Kübelspritze und den HiPress-Löscher.

Den Umgang mit den Feuerlöschern wollten wir genauso beherrschen wie die Brandklassen und die verschiedenen Arten von Feuerlöschern. So übten wir an unserem Feuerlöschtrainer, mit einem Wasserlöscher, die richtige Herangehensweise an einen Papierkorbbrand und einen Flächenbrand.

Zum Schluss wurde uns demonstriertwie gefährlich eine Haarspray-oder Deo Dose sein kann. Diese kam in einen Feuerkorb und wurde entsprechend erhitzt bis es zum Zerknall kam. Die Druckwelle machte uns deutlich, was so eine kleine Dose alles anrichten könnte.

Die Übung und diesen Eindruckfanden wir wirklich spannend!

Wir sagen bis bald
Eure Jugendfeuerwehr Obertshausen



© Feuerwehr Stadt Obertshausen