Löschen mit allem Möglichen

Hurra, die Sonne scheint. Heute freuten wir uns ganz besonders, denn nachdem wir die letzte Übung wegen schlechtem Wetter absagen mussten, konnten wir heute alle unsere Aktivitäten im Freien durchführen. Löschen mit allem Möglichen, hierzu haben wir auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses drei Stationen aufgebaut und die Kinder in Gruppen eingeteilt. Am Feuerwehrfahrzeug konnten die Kinder nach allen Geräten suchen, die zum Löschen benötigt werden. Diese wurden dann genau erklärt und für was sie im Einsatz genutzt werden.

Die andere Gruppe versuchte in zweier Teams mit einem Wasser gefüllten Becher rund um Pylonen zu laufen und einen Eimer zu befüllen. Die schnellste Gruppe gewinnt. Aber auch hier wurde man mitten im Lauf gestoppt und musste auch noch eine Frage aus der Feuerwehrkunde beantworten. Aber alle meisterten den Lauf in Bestzeit.

Die Spielegruppe übte sich im Federball oder anderen Ballspielen. Twister ist ein beliebtes Spiel bei den Kindern, aber heute mussten auch mal die Betreuer ran und sich ordentlich verbiegen. Den Kindern hat das sehr gefallen und es wurde viel gelacht.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen