Auf den Kopf gestellt

Am vergangenen Übungsdienstag der Einsatzabteilung in Hausen stand das Thema "Technische Hilfeleistung" auf dem Dienstplan. Diesmal ging es auch darum, sich selbst nach einem Überschlag aus einem PKW befreien zu können.

Damit das Ganze auch praktisch demonstriert werden konnte, besuchte uns der "Crash-Instructor" mit einem Überschlagssimulator. So konnten die Aktiven selbst erleben wie es sich anfühlt, wenn ein PKW nach einem Unfall auf dem Dach liegen bleibt. Jeder hatte die Gelegenheit sich unter Anleitung selbst aus dieser misslichen Lage zu befreien.

Aber auch die Rettung fremder Personen wurde beübt.

Wir danken unseren Besuchern für diesen spannenden Übungsabend!



© Feuerwehr Stadt Obertshausen