Gerätekunde und FwDV3

Mit dem Thema Gerätekunde und FwDV3 wollten wir uns an diesem Übungssamstag beschäftigen.

Daher freute es uns sehr, dass viele Kinder den Weg zu uns ins Feuerwehrhaus gefunden haben. Umso mehr staunten wir, dass wir viele neue Kinder begrüßen durften, die entweder zum zweiten Mal zu uns kamen oder eben auch nur mal schnuppern wollten.

Das war ein guter Grund für ein Kennenlernspiel. Im Kreis versammelt konnten sich nun alle Kinder und auch die Betreuer vorstellen und  versuchen sich die Namen zu merken und zu wiederholen. Das war ganz schön schwierig, aber auch sehr lustig.

In Gruppen eingeteilt ging es dann in die Fahrzeughalle. Hier gab es zwei Stationen, die eine Gruppe beschäftigte sich heute mit dem Thema, was sind eigentlich die Aufgaben der Feuerwehr, wie ist die Vorgehensweise bei einem Einsatz, was ist eine Staffel und warum ist die Sitzordnung im Fahrzeug so wichtig. Nach der Theorie wurde dann auch gleich die Sitzordnung geübt und wiederholt.

Die andere Station beschäftigte sich mit der Gerätekunde und den Fahrzeugen. Hierzu wurden Kärtchen in der Fahrzeughalle versteckt, diese mussten gefunden werden und was darauf geschrieben stand, den Fahrzeugen und deren Beladung zugeordnet werden.

Natürlich haben wir zum Schluss auch wieder an unserer Lego Feuerwache gearbeitet und gespielt und leider war der Tag auch schnell wieder zu Ende.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen