1. Tag - Anreise

Um sieben Uhr startete die Jugendfeuerwehr der Stadt Obertshausen zu ihrer Jubiläumstour. Diese verbringen wir heuer in Obertauern, Österreich zum Skifahren.

In den acht Stunden Fahrt hatten die Jugendlichen schon sehr viel Spaß miteinander. Also bis auf den ein oder anderen, der lieber geschlafen hat.

Auf dem Weg wurde uns alles geboten. Wunderschöne Landschaften, wenig Verkehr und sogar eine Erdkundestunde.
So erfuhren wir das der große See in Bayern nicht der Pazifische Ozean, sondern der Chiemsee ist.

Endlich in Obertauern angekommen, bestaunten wir erstmal die großen Berge, die unseren altbekannten Bieberer Berg um Längen schlagen. Auch freuten wir uns über die Massen von Schnee, die uns hier erwarteten.
Also die ein oder andere Schneeballschlacht ist sicher und unsere Betreuer werden schon sehen, wer da die Hosen an hat.

Nachdem wir jetzt zu Abend gegessen haben, dürfen wir den Rest vom Abend noch selbst gestalten, bevor es um 22:00 Uhr ins Bett geht.

Morgen werden wir ein bißchen die Gegend erkunden und den Schnee in vollen Zügen genießen. Ihr werdet morgen Abend erfahren, was wir alles getrieben haben ;-).

Euer Dokuteam



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen